AGBs

Bitte beachten Sie unsere AGBs:

 

 

 

 

 

1. Kosten/ -Abwicklung

 

 

 

Die Reiterferien sind  bei Ankunft des Kindes bar zu bezahlen

 

 

2.Abmeldung der Ferien

Eine kostenlose Abmeldung der Reiterferien ist bis 4 Wochen vor Reiseantritt möglich. Ansonsten wird eine Bearbeitungsgebühr von 140 Euro erhoben.

 

 

 

3. Vorzeitige Abreise

 

 

 

Bei vorzeitiger Abreise wird der Wochenpreis von 300 Euro nicht zurückerstattet.

 

 

 

 

4. Anreise und Abreise

 

Anreise: Montags, ab 13 Uhr bis spätestens 13:30 Uhr

Abreise: Freitags,bis spätestens 15.30 Uhr

Wir bitten diese Zeiten im Interesse unseres Betriebes einzuhalten!!

 

 

     

 

                            Allgemeines

 

 Für verlorengegangene oder vergessene Gegenstände übernehmen wir keine Haftung !

 

 

      Schlafsack und eigene Handtücher bitte mitbringen !

 

 

Wir bitten aus hygienischen Gründen der Gesundheit unserer Pferde zuliebe das eigene Putzzeug daheim zu lassen!

 

 

 

Eine gültige private Haftpflichtversicherung für das Kind wird empfohlen 

 

 

 

Reithelmpflicht!!

 

 

                     Unser Reitbetrieb ist versichert

 

 

 

 

 

 

 

Sie geben mit Bestätigung der ABGs eine Einverständniserklärung ab,welche Ihr Kind dazu berechtigt, im Rahmen unserer Freizeitprogramme wie Baden gehen oä teilzunehmen!

 Zum Wohl aller unserer Gäste weisen wir auf folgende Gesetzesauszüge hin und bitten diese, zu beachten:

 

 

 

 

 

 

Jugendschutzgesetz (JuSchG)

 

 

Abschnitt 1 Allgemeines


§ 1 Begriffsbestimmungen


(1) Im Sinne dieses Gesetzes
1. sind Kinder Personen, die noch nicht 14 Jahre alt sind,
2. sind Jugendliche Personen, die 14, aber noch nicht 18 Jahre alt sind,

(...)

 

 

§ 9 Alkoholische Getränke


(1) In Gaststätten, Verkaufsstellen oder sonst in der Öffentlichkeit dürfen
1. Branntwein, branntweinhaltige Getränke oder Lebensmittel, die Branntwein in nicht nur
geringfügiger Menge enthalten, an Kinder und Jugendliche,
2. andere alkoholische Getränke an Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren
weder abgegeben noch darf ihnen der Verzehr gestattet werden.

 

§ 10 Rauchen in der Öffentlichkeit, Tabakwaren

(1) In Gaststätten, Verkaufsstellen oder sonst in der Öffentlichkeit dürfen Tabakwaren an Kinder
oder Jugendliche weder abgegeben noch darf ihnen das Rauchen gestattet werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 Reitkarten

 

 

Reitkarten verfallen nach einem Jahr.

 

Keine Barauszahlung von Gutscheinen und Reitkarten!

powered by Beepworld